GemischteDinge

Der Trainer, der beim Torjubel einen Herzinfarkt erlitt, ist gestorben

Werbung

Im Spiel in der 9. Woche der ägyptischen 2. Liga besiegte Al-Zarka 90+2. Nach einem Tor in der 1. Minute starb der Manager von El-Magd, Adham El-Selhedar, an einem Herzinfarkt, als er den Siegtreffer feierte.

Adham El-Selhedar, der in letzter Minute mit dem Tor sehr zufrieden war, wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, als er zu Boden brach.

Werbung

Al-Selhedar, der ins Al-Amriya-Krankenhaus in Alexandria gebracht wurde, konnte trotz aller Interventionen nicht mehr gerettet werden und starb an einem Herzinfarkt.

Al-Selhedar, der den größten Teil seiner Schauspielkarriere in Ägypten verbrachte, gewann Titel in der ägyptischen Premier League und im ägyptischen Pokal.

Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More