GemischteDinge

Der Prozess gegen Ece Erken und Architektin Jale Barahya ist abgeschlossen!

Werbung

Jale Barahya hat sich vor 3 Jahren beim Gericht beworben und behauptet, Ece Erken habe sie beleidigt, weil ihr die Dekoration ihres Hauses nicht gefiel. Ece Erken, für die Barahya eine Entschädigung von 15.000 Lira verlangte, sagte für sich selbst: „Ich bin getäuscht worden, lass dich nicht täuschen. Machen Sie keine Geschäfte ohne Vertrag“, behauptete er.

Werbung

DIE ANHÖRUNG WURDE GESTERN GESEHEN!

Barahya erstattete zudem Strafanzeige gegen Ece Erken wegen Beleidigung. Vor kurzem wurde er von der Verleumdungsklage der Istanbuler Generalstaatsanwaltschaft freigesprochen. Auch das Zivilgericht Istanbuls erster Instanz wies in der gestrigen Anhörung Barahyas Schadensersatzklage zurück.

Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More