Der MATIC-Token von Polygon steigt um 40% inmitten des Krypto-Rebounds

6
Werbung

Als sich die Kryptowährungen am Dienstag nach dem massiven Ausverkauf vom letzten Wochenende weiter erholten, gehörte die Ethereum-Skalierungslösung Polygon zu den größten Gewinnern.

MATIC, der native Token der Polygon-Blockchain, stieg von 1 USD. 79 am Montagmorgen auf $2. 50 über die folgenden 24 Stunden, ein Gewinn von fast 40 %. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung war der Preis inzwischen auf 2 US-Dollar gesunken. 32.

Der Anstieg erfolgte, da sich immer mehr Benutzer der geringeren Kosten sowie der höheren Effizienz und Skalierbarkeit von Polygon bewusst wurden. Die Spekulationen über eine „aufregende Ankündigung“ laut der Firma, die für Dezember geplant ist, haben zugenommen. 9 bei Polygon virtueller „zk day. ”

Die Veranstaltung dreht sich um die Anwendungen von zk-STARKs und Zero-Knowledge (ZK)-Beweisen, einer Art von Kryptographie, die überprüfen kann, ob eine bestimmte Aussage wahr ist, ohne die Daten preiszugeben, die sie beweisen.

„Ich denke, die Anleger werden endlich auf die Tatsache aufmerksam, dass Polygon im Wesentlichen ein Indexfonds für Ethereum-Skalierungslösungen und den 800-Pfund-Gorilla im [Null-Wissen]-Raum ist“, sagte Dean Thomas, Global Head of Institutional Capital bei Polygon .

Polygon ist ein Protokoll und Framework zum Aufbau und zur Verbindung von Ethereum-kompatiblen Blockchain-Netzwerken und bietet ein Ökosystem mit niedrigeren Transaktionskosten und schnelleren Geschwindigkeiten als Ethereum.

Null Wissen

ZK-Rollups sind eine Technologie, die Ethereum hilft, zu skalieren, ohne die Dezentralisierung und Sicherheit der Blockchain zu beeinträchtigen.

ZkSync von Matter Labs und StarkNet von StarkWare sind beides Beispiele für ZK-basierte Ethereum-Skalierungslösungen. Beide Projekte schlossen im November auch Finanzierungsrunden in Höhe von 50 Millionen US-Dollar ab, wobei zkSyncs von Andreessen Horowitz und StarkNets von Sequoia Capital geleitet wurden.

Im vergangenen August fusionierte Polygon mit dem ZK-Protokoll Hermez zu einem 250-Millionen-Dollar-Deal, wodurch zum ersten Mal die ZK-Rollup-Funktionen in Polygon eingeführt wurden. Polygon folgte im September einer Partnerschaft mit dem Prüfungsgiganten Ernst & Young, um Polygon Nightfall zu entwickeln, ein datenschutzorientiertes ZK-Rollup, das auf den Einsatz in Unternehmen ausgerichtet ist.

„[Polygons] Priorität besteht darin, Ethereum zu skalieren, und ZK ist die größte Wette, um dies zu erreichen“, sagte ein Sprecher von Polygon gegenüber CoinDesk.

Nutzerwachstum

In den letzten Wochen hat Polygon auch das Interesse von Risikokapitalgebern und institutionellen Investoren geweckt, da die steigenden Gasgebühren von Ethereum Projekte in billigere Blockchains geflohen haben.

In einem Newsletter, der heute Morgen an die Community gesendet wurde, meldete Polygon für November einen nie da gewesenen Netzwerkumsatz und erreichte über 300.000 aktive Adressen.

Polygon verzeichnete letzten Monat auch ein Rekordvolumen von fast 60 Millionen US-Dollar auf dem nicht fungiblen Token (NFT)-Marktplatz OpenSea.

„Wir werden von jeder Kennzahl erheblich unterbewertet, sei es die täglichen aktiven Benutzer, das Transaktionsvolumen oder die Anzahl der Dapps, die auf unserer Plattform erstellt werden“, sagte Thomas gegenüber CoinDesk.

Anfang dieses Monats hat die dezentrale Börse IDEX ihre v3 auf Polygon eingeführt, um hohe Gebühren und fehlgeschlagene Transaktionen zu bekämpfen, die Benutzer von Ethereums Uniswap geplagt haben.

Projekte im Zusammenhang mit NFTs oder dem Metaverse wandern aufgrund der hohen Präge- und Transferkosten auf Ethereum ebenfalls zu Polygon.

Der MATIC-Token von Polygon ist derzeit die 14. größte Kryptowährung mit einer Marktkapitalisierung von 16 USD. 2 Milliarden, nach Angaben von CoinGecko.

MATIC wird immer noch unter seinem Allzeithoch von 2 $ gehandelt. 62 im Mai.

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More