Der Grundstein für die neue Einrichtung von Konyaspor wurde unter Beteiligung der Ministerinstitution gelegt

10
Werbung

Minister Murat Kurum nahm an der Grundsteinlegung für die neue Kayacık-Anlage von Konyaspor teil. In seiner Rede bei der Zeremonie sagte Minister Kurum unter der Leitung von Präsident Recep Tayyip Erdogan umweltfreundliche Projekte, die 81 Städte im ganzen Land entwickeln werden; Er sagte, dass sie eine nach der anderen im Einklang mit der Vision „Klimafreundliche Städte, die unsere Zivilisation am Leben erhalten und die Umwelt respektieren“ umgesetzt haben. In Anbetracht dessen, dass sie in allen 31 Bezirken von Konya ununterbrochen arbeiten, sagte die Institution: „Wir setzen unsere Investitionen und Projekte fort, ohne mit dieser Einrichtung nachzulassen, die den Markenwert von Konya aufwertet. Wir legen den Grundstein für ein wertvolles Wir bauen diese 55-Zimmer-Anlage, die 3 Trainingsfelder, Sauna, Fitnessraum, Gesundheitsbereiche und einen Besprechungsraum umfasst, auf einer Fläche von 7.000 300 Quadratmetern. Ich möchte eine gute Nachricht mit teilen Sie von hier aus. Natürlich so eine schöne Sache. Mehr Ausbildungsplätze sind es wert, Tausende unserer Jugendlichen in einer Einrichtung auszubilden. In diesem Sinne bauen wir für unsere Distrikte Meram, Selçuklu und Karatay je einen Ausbildungsplatz auf und fügen hinzu insgesamt 6 Trainingsfelder zu unserer Anlage. Hoffentlich wird unsere Anlage im Juli 2022 fertig sein, in weniger als einem Jahr. dann zu unserer Konyaspor, mit Spielern aus Konyaspor wird uns dienen. Ich glaube, dass in dieser modernen, schönen Anlage, die wir mit einer Investition von 31 Millionen TL gebaut haben; viele ehrliche, moralische, erfolgreiche und visionäre Sportler werden wachsen. Er wird unserem Konyaspor und unserer Nationalmannschaft bestmöglich dienen.“

Werbung

„Wir haben 19 riesige Stadien nach UEFA-Standards gebaut“

Als Ministerium für Umwelt, Urbanisierung und Klimawandel; Minister Murat Kurum sagte, dass sie unter der Präsidentschaft von TOKİ 19 riesige Stadien gemäß den UEFA-Standards in der ganzen Türkei gebaut haben: „Wir haben alle diese Stadien als intelligente, energiefreie und abfallfreie grüne Strukturen gebaut, die Strom und Wasser selbst decken und dabei nach dem Prinzip der klimafreundlichen Transformation handeln.“ Einerseits verwandeln wir Sportgebäude, bauen neue grüne Stadien, andererseits errichten wir sattgrüne Nationalgärten anstelle der alte Stadiongebiete in der ganzen Türkei. Wir können eines der besten Beispiele dafür in Konya sehen. Unser altes Stadion, das die Bedürfnisse unserer Bürger und Sportler nicht erfüllen kann.“ Natürlich machen wir anstelle unseres alten Stadions ein Ort, an dem unsere Bürger, Kinder und Kinder Zeit in einer besseren Umgebung verbringen, Spaß haben und Sport auf den Wander- und Radwegen in Grünanlagen treiben. t wir retten unseren Garten. Heute haben wir in einem anderen Bereich ein viel moderneres, viel schöneres Stadion mit einer Kapazität von 42.000 Zuschauern nach Konya gebracht, wo wir gemeinsam weitere schöne Erinnerungen sammeln werden. So wie wir unsere Universitäten mit einem Green Campus und unsere Industriestandorte mit einem Zero Waste Industry-Ansatz neu bewerten, tragen wir heute mit dem Green Tribune-Projekt zur grünen Transformation unserer Stadien bei. Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um Konyaspor zu gratulieren, der das Green Tribune Project zum ersten Mal in der Türkei umgesetzt hat, das ein Beispiel für alle unsere Teams sein wird. Hoffentlich werden wir uns in der kommenden Zeit mit dem türkischen Fußballverband treffen und sicherstellen, dass alle unsere Teams diese Praxis umsetzen. Wir möchten, dass unsere Jugendlichen, jungen Fans und Sportfans ein Teil der grünen Tribüne werden, ausgehend von Konya, und in diesem Rahmen führen wir unsere Arbeit aus. Unser Konyaspor, voller glorreicher historischer Errungenschaften, ist der gemeinsame Nenner und der gemeinsame Wert der Einheit und Solidarität unseres Konya seit 100 Jahren. Wir hoffen sehr, dass Konyaspor als anatolischer Verein in der kommenden Zeit an Europapokalen teilnehmen und Spieler in unsere Nationalmannschaft holen kann. Ich glaube, dass unser Konyaspor dieses Jahr die Spitze der Super League pushen wird und unter den Top 5 sein wird. Mit seinem 42.000-Personen-Stadion, neuen Einrichtungen, Managern, technischem Personal und vor allem seinen Fans und der gesamten Stadt kann unser Konyaspor dies sehr gut erreichen. Daran glauben auch unsere Fans, die Konyaspor zugetan sind, und das glauben wir von ganzem Herzen. An dieser Stelle für den Erfolg unseres Konyaspor; Was immer nötig ist, machen wir gemeinsam. Unsere neuen Kayacık-Einrichtungen; Ich möchte allen danken, die zum Bau beigetragen haben, insbesondere unserer Konya Metropolitan Municipality und dem Konyaspor Club.

Der Gouverneur von Konya, Vahdettin Özkan, sagte: „Wir danken unserem Minister für seine Bemühungen, die Dienstleistungen für die Jugend im Sportbereich wie in allen Bereichen zu verbessern. Dass unsere Kommunen unserer Jugend diese Möglichkeit bieten und Menschen berühren, ist sehr wertvoll. Die physische Infrastruktur ist ein sehr wichtiges Thema für die Entwicklung des Fußballs. Wir danken ihnen an dieser Stelle für den Beitrag unserer Gemeinde, Ministerien und Geschäftsleute.“

Der Abgeordnete der AK-Partei Konya, Orhan Erdem, sagte: „Unser Metropolitan-Bürgermeister zeigt überall seine Dienste. Ich möchte Konyaspor für die Realisierung dieser sehr wichtigen Einrichtung danken, die der Zukunft dienen wird.“

İbrahim Altay: „Wir führen Dutzende von Studien durch, um Konya in eine Sportstadt zu verwandeln“

Der Metropoliten Bürgermeister Uğur İbrahim Altay bemerkte, dass sie Dutzende von Studien durchführen, um Konya zu einer vollen Sportstadt zu machen, und sagte: „Gott sei Dank, wir ernten die Früchte all unserer Bemühungen auf die beste Art und Weise. Konya ist eine Stadt mit einer hohen jungen Bevölkerungsrate. Daher haben Sportaktivitäten einen besonderen Platz und eine besondere Bedeutung für uns. Daher haben wir unter dem Titel Sports Konya Project 25.000 574 Studenten in 25 Zweigstellen in 3 verschiedenen Zeiträumen in 28 Provinzbezirken mit unsere Sportschulen. Unser Ziel ist es, im neuen Semester im Rahmen von Wintersportschulen 10.000 Schüler mit dem Sport zusammenzubringen. Unser Konya Metropolitan Sports Club, der zur Unterstützung unserer Jugend im Sportbereich betrieben und gegründet wurde, setzt seine sportlichen Aktivitäten mit 11 Niederlassungen, 21 Trainer, 860 aktive Athleten und 3 Tausend 825 lizenzierte Athleten Neben der Erfüllung verschiedener Bedürfnisse zur Unterstützung unserer Amateursportvereine, ASKF im Jahr 2020 durch die Planung mit 89 Wir haben dem Amateursportclub Material im Wert von ca. 1 Million TL gespendet. Auch in diesem Jahr werden wir unseren 307 Amateursportvereinen 2 Millionen 350 Tausend TL materielle Hilfe gespendet haben. Wie Sie wissen, finden im August 2022 in Konya die 5. Wir bereiten unsere Stadt bestmöglich auf diese Olympischen Spiele vor. In unserer Stadt findet das erste olympische Velodrom der Türkei statt. Unsere Leichtathletikbahn und das olympische Schwimmbad sind fast fertig. Wir haben eines der schönsten Stadien der Welt und wir haben Sportanlagen, auf denen internationale Wettkämpfe ausgetragen werden können.“

„Ich glaube, es wird ein Werk, das dem 100-jährigen Jubiläum von Konyaspor würdig ist“

Vorsitzender Altay erklärte, dass Konyaspor eine der wichtigsten Marken von Konya sei und sagte: „Unser Team ist zu einem Team geworden, das mit seinen Erfolgen die Aufmerksamkeit der gesamten Türkei auf sich gezogen hat. Der wichtigste Faktor für diesen Erfolg ist die Errichtung und der Bau des Konya Metropolitan Stadium. Mit dem neuen Stadion traten die Konyaspor-Fans in den Vordergrund und setzten mit ihrer Begeisterung und Freundlichkeit ein Zeichen für die Türkei. Als Metropolitan Municipality unterstützen wir weiterhin unseren Konyaspor, zu dem wir immer stehen, mit unseren Kafem- und Beysu-Patenschaften. Unsere Anlage, deren Fundament heute gelegt wird, wird eine Baufläche von 7.300 Quadratmetern haben; Es besteht aus insgesamt 4 Etagen, einem Untergeschoss, Erdgeschoss und plus zwei Etagen. In unserer Einrichtung, die 31 Millionen 250 Tausend Lira kosten wird; Es wird einen Trainerraum, einen Raum für Sportdirektoren, Einrichtungen für Sport und Athleten, Ruhebereiche, einen Low Gravity Running Workspace und eine Fitnesshalle geben. Ich hoffe, dass die Konyaspor Kayacık-Anlage, von der ich fest überzeugt bin, dass sie dem 100 zu unserem Team. Wir werden unseren Verein immer weiter unterstützen, damit unser Konyaspor seinen Erfolg bestmöglich fortsetzen kann. Denn ihr Erfolg ist der Erfolg unserer Konya.“

Fatih Özgökçen: „Diese Einrichtungen werden einen großen Beitrag zur sportlichen Entwicklung unserer Kinder leisten“

Der Präsident von Konyaspor, Fatih Özgökçen, erklärte, dass Konyaspor, das 2022 sein 100 nach europäischem Vorbild werden unser A-Team und unsere Akademie unter einem Dach sein.In unserer Anlage, die in Kürze fertiggestellt werden soll, wird es moderne Fitness-Center, Schockpools und spezielle Räume für jeden Fußballspieler geben, und Unsere Kinder werden die Möglichkeit haben, bei ihren älteren Brüdern zu leben und am selben Ort zu trainieren.

Ilhan Palut: „Unendlichen Dank an diejenigen, die dazu beigetragen haben“

Konyaspors Technischer Direktor İlhan Palut sagte: „Wir sind zusammen für die Eröffnung einer modernen Einrichtung, die nicht nur für Konyaspor und die Stadt Konya, sondern auch für den türkischen Fußball sehr wichtig ist. zu wissen, dass sie dort eine Ausbildung und Arbeit erhalten, tut mir sehr gut.Ich danke unserem Minister und allen, die zum Bau dieser Einrichtung beigetragen haben, die es uns ermöglicht, unsere Arbeit in einer viel moderneren Einrichtung fortzusetzen und wird es unseren Kindern in der Infrastruktur ermöglichen, in einem viel besseren Umfeld weiter zu arbeiten.“

Nach den Reden wurde mit einem Festakt der Grundstein für die neue Kayacık-Anlage Konyaspor gelegt.

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More