Das teilte die NASA mit. . . Es war nur von der Antarktis aus sichtbar!

advertisements

In der Erklärung der NASA wurde angegeben, dass die totale Sonnenfinsternis, die nur von der Antarktis aus zu sehen ist, heute stattgefunden hat und dass die Zuschauer an einigen Orten stattdessen eine „partielle Sonnenfinsternis“ sehen können eine „totale Sonnenfinsternis“ zu sehen.

In der Erklärung heißt es, dass die partielle Sonnenfinsternis auftritt, wenn Sonne, Mond und Erde nicht genau ausgerichtet sind und die Sonne nur auf einem Teil ihrer Oberfläche einen dunklen Schatten zu haben scheint, heißt es in der Erklärung: , Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln, Zuschauer auf den Crozet-Inseln, den Falklandinseln, Chile, Neuseeland und Teilen Australiens werden am 4. Dezember eine partielle Sonnenfinsternis erleben.

Während einer Sonnenfinsternis bewegt sich der Mond zwischen Sonne und Erde, blockiert das Sonnenlicht in einigen Bereichen ganz oder teilweise und wirft einen Schatten auf die Erde. Damit eine „totale Sonnenfinsternis“ eintritt, müssen Sonne, Mond und Erde in einer direkten Linie stehen.

About rashed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert