GemischteDinge

Darüşşafaka 68-66 Bahçeşehir College

Werbung

Darüşşafaka begann das Spiel gut und hatte am Ende des ersten Viertels 9 Punkte Vorsprung (26-17).

Bahçeşehir College, das gut verteidigte, konnte das Spiel am Ende der ersten Halbzeit mit 39:35 zu seinen Gunsten drehen.

Darüşşafaka, der in der Offensive wieder effektiv war, verteidigte gut und beendete das dritte Drittel mit 58:51.

In der letzten Phase des Spiels gab es einen großen Kampf. Während die 37. Spielminute 62:62 unentschieden ausfiel, gewannen die Heimmannschaften in der 38. Minute mit 66:62 mit Caupains Körben die Oberhand. Die Heimmannschaft, die 10 Sekunden vor Schluss mit 68:66 in Führung lag, konnte von zwei Fouls mit Sinan Güler nicht profitieren, während Bahçeşehir College, der den defensiven Rebound holte, den Angriff nicht einschätzen konnte. Darüşşafaka gewann das Spiel 68-66.

Während Darüşşafaka seinen fünften Ligasieg feierte, wurde das Bahçeşehir College zum fünften Mal besiegt.

Halle: Ayhan ahenk

Schiedsrichter: Alper Altuğ Köselerli, Serhat Büker, Musa Kazım Çetin

Darüşşafaka: Caupain 23, Doğuş Özdemiroğlu 16, Ragıp Berke Ata 4, Boothe 5, Pineiro 5, Olaseni 8, Sinan Güler 2, McCullough 5, Selim Şav

Bahçeşehir College: Jones 7, Smith 16, Halle 4, Bentil 6, Oğuz Savaş 6, Muhammed Mustafa Baygül 7, Solomon 10, Berkay Candan 5, Erkan Yılmaz 5

1. Periode: 26-17

Schaltung: 35-39

3. Zeitraum: 58-51

Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More