ConstitutionDAO überboten für Erstdruck von Amerikas Gründungsdokument in Sotheby’s-Auktion

NEW YORK – Eine schlampige Allianz von Krypto-Fans wurde auf dramatische Weise für die US-Verfassung überboten.

Die als ConstitutionDAO bekannte Gruppe wurde von einem unbekannten Käufer überboten, der 43 US-Dollar einreichte. 17 Millionen bieten am Donnerstagabend im Auktionshaus Sotheby’s. Als der Hammer knallte, war eine Erstausgabe der Verfassung, eine von nur noch 13 existierenden, in neuen Händen.

ConstitutionDAO hatte die Aufmerksamkeit des Mainstreams auf sich gezogen als vielleicht das beste Beispiel für eine Krypto-Community, die ihre reale Kaufkraft nutzt.

Weiterlesen: ConstitutionDAO sammelt am Vorabend der Sotheby’s-Auktion 27 Millionen US-Dollar ein. $PEOPLE könnte der Grund sein

Die DAO oder dezentralisierte autonome Organisation, oder vielleicht genauer, ein 18.800-köpfiger Discord-Kanal, hatte in weniger als einer Woche über 40 Millionen US-Dollar aus über 17.000 Ethereum-Wallets gespendet.

Letztendlich hat es nicht gereicht, um den Deal zu besiegeln.

Sogenannte DAOs haben sich schon früher zusammengetan, um Auktionsblockgewinne zu erzielen. Ihre Trophäen haben jedoch normalerweise die Form von Krypto, wie nicht fungiblen Token (NFTs), deren Besitz durch Smart Contracts geregelt werden kann. Eine Beeple-Sammlung erzielte bei einer Christie’s-Auktion im März beeindruckende 69 Millionen US-Dollar und kurbelte damit das Mainstreaming von NFTs in den USA und darüber hinaus an.

Trotz des Verlustes könnte die Crowdsourcing-Aufstockung von ConstitutionDAO in Höhe von 47 Millionen US-Dollar ein ähnliches Signal für Online-Investmentkollektive sein.

„Ich denke, dies ist ein klarer Vorbote des Anfangs für DAOs“, FTX. US-Präsident Brett Harrison sagte gegenüber CoinDesk. „Bisher gab es viele DAOs, die in NFT-Communitys für verschiedene Arten von DeFi-Projekten aufgetaucht sind“, aber nie für reale Vermögenswerte.

Harrisons Krypto-Börse half ConstitutionDAO, das Krypto in Bargeld umzuwandeln, das auf einem von Endaoment verwalteten Konto gehalten wird, einer gemeinnützigen Organisation, die die Gruppe bei der Auktion vertrat.

Im Gegensatz zum Bored Ape Yacht Club-Verkauf des Auktionshauses im September akzeptiert Sotheby’s keine Kryptowährung als Zahlungsmittel für den Zuschlag. Die Kryptobörse FTX hat die DAOs ETH für das Gebot in Bargeld umgewandelt, ein Deal, der Stunden vor der Abgabe des gewinnenden Gebots abgeschlossen wurde.

DAOmentum

Wenn überhaupt, hat es in der Presse ein großes Interesse an DAOs im Mainstream geschürt. Am Donnerstag erklärten die New York Times, das Wall Street Journal, die BBC und andere weithin anerkannte Marken die Nuancen des DAOismus. Die Suchanfragen nach DAO erreichten bei Google Analytics einen Höchststand, als sich der Verkauf näherte.

„Ich denke, zu sehen, wie mächtig ein DAO in einer realen Transaktion wie diesem werden kann, wird den Leuten, denke ich, zeigen, dass es viel Potenzial gibt, von dem die Leute nur geträumt haben, dass diese Art von Organisationen ein Modell sein kann zukünftige Governance“, sagte Harrison von FTX.

Die Ausschreibung der Verfassung krönte eine historische Nacht für Krypto bei Sotheby’s. Zuvor haben zwei Werke des Streetart-Künstlers Banksy bei den ersten Krypto-Verkäufen des Auktionshauses Millionen von Dollar in der ETH erbeutet.

About rashed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert