GemischteDinge

ConsenSys plant massive Expansion nach 200-Millionen-Dollar-Aufstockung

Werbung

ConsenSys rüstet sich für den Kampf auf dem superheißen Stellenmarkt von Krypto mit 200 Millionen US-Dollar für bis zu 400 Neueinstellungen nach einer Finanzierungsrunde, bei der der Ethereum-Unterstützer mit 3 US-Dollar bewertet wurde. 2 Billionen.

„Es gibt einen Krieg um Talente“, sagte Simon Morris, Chief Strategy Officer von ConsenSys, in einem Interview, „und wir werden sicherstellen, dass wir unser Team vergrößern, einige Teams akquirieren, einige Teams übernehmen“ um an der Ethereum-Front wettbewerbsfähig zu bleiben.

Das in Brooklyn ansässige ConsenSys ist bereits eine Kraft, mit der im Ethereum-Ökosystem zu rechnen ist. Es entwickelt die überaus beliebte Krypto-Wallet MetaMask und verwaltet eine Handvoll Entwickler-Toolkits, darunter die Blockchain-API-Suite Infura und Truffle, für die intelligente Vertragsentwicklung.

Alle drei haben gesehen, wie ihre Basen in diesem Jahr zusammen mit dem erstaunlichen Wachstum des Ethereum-Ökosystems in die Höhe geschossen sind. MetaMask hat jetzt 21 Millionen Nutzer, Infura 350.000 Entwickler und Truffle, die ConsenSys im November letzten Jahres erworben hat, 4,7 Millionen.

Werfen Sie eine aktive Protokollentwicklungseinheit und eine Sandbox für Unternehmen und sogar Zentralbanken ein, die auf Blockchain aufbauen möchten, und was dabei herauskommt, ist der einflussreichste Unternehmensunterstützer von Ethereum.

Es ist jetzt 3 $ wert. 2 Milliarden, laut Third Point, Marshall Wallace, Coinbase Ventures, HSBC und den anderen Investoren in dieser jüngsten Runde. CoinDesk berichtete letzten Monat, dass ConsenSys nach einer neunstelligen Finanzierung mit einer Bewertung von 3 Milliarden US-Dollar suchte.

Weiterlesen: ConsenSys führt Gespräche über Finanzierungsrunde mit einer Bewertung von 3 Mrd. USD

„Diese runde Ankündigung ist eine Bestätigung dafür, dass wir die richtigen Teile ausgewählt haben“ während der Umstrukturierung im April, die den Fokus von ConsenSys auf das Produkt und weniger auf die Beratung konzentrierte, sagte Morris gegenüber CoinDesk.

Die Beibehaltung von MetaMask und Infura – Morris nannte sie „Innovationsmotoren“ – hilft ConsenSys, eine konstante Präsenz hinter den Kulissen in der Ethereum-Welt aufrechtzuerhalten.

„Wir müssen nicht hier sitzen und sagen, was das nächste große DeFi-Ding oder das nächste große NFT-Ding ist, wir sind für alles da“, sagte Morris.

Weiterlesen: MetaMask fügt Depotbanken BitGo, Qredo, Cactus in Push für institutionelle DeFi-Benutzer hinzu

MetaMask ist auch ein wichtiger Knotenpunkt für Token-Swaps mit bisher verarbeiteten 10 Milliarden US-Dollar. Morris führte den Erfolg des Dienstes auf seine beste Ausführungsfähigkeit zurück, von der er sagte, dass sie mehrere dezentrale Börsen durchsucht. Es profitiert auch von der Etheruem-Technologie von ConsenSys, sagte er.

„Wenn Leute Transaktionen einreichen, können wir eingreifen und kleinere Optimierungen vornehmen, um die Erfolgswahrscheinlichkeit zu erhöhen“, erklärte Morris. „Wir wissen, dass wir von dem Punkt an, an dem Sie den ‚Los‘-Knopf drücken, das erledigen können, was Sie erreichen möchten. ”

„Die MetaMask-Wallet und andere Tools von ConsenSys bieten Verbrauchern, Unternehmen und Entwicklern eine einzigartige Plattform, um sich im dezentralen Web zu engagieren, aufzubauen und zu erstellen“, sagte Daniel Loeb von Third Point in einer Erklärung.

Mit Airdrops wieder im Trend, fragen sich viele, wann MetaMask nachziehen wird. „Noch kein festes Datum“, sagte ConsenSys-Sprecher James Beck gegenüber CoinDesk.

Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More