Champions in Ida Ultra bekannt gegeben

7
Werbung

Das Kaz-Gebirge, eine der Regionen mit dem höchsten Sauerstoffgehalt der Welt, war erneut Gastgeber eines der wichtigsten Ultramarathons der Türkei, des von Karspor gesponserten Ida Ultra. Die Organisation, an der 1700 Athletinnen und Athleten aus 25 Ländern teilnahmen, wurde trotz Regenwetter und schwieriger Bedingungen mit großer Begeisterung und Freude absolviert. Die Sieger in allen Kategorien wurden am Ende der zweitägigen Läufe in Ida Ultra ermittelt, die mit der offiziellen Trägerschaft der Gemeinde Edremit und der Unterstützung der Stadtverwaltung Balıkesir, der Provinz Balıkesir, der Bezirksregierung Edremit und des türkischen Leichtathletikverbandes organisiert wurden.

Elena Polyakova wurde das Happy End für Frauen beim mit Spannung erwarteten 114-Kilometer-Rennen des ersten Winter-Ultramarathons der Türkei, Ida Ultra, der 2016 zum ersten Mal mit einer Strecke ausgetragen wurde, die Geschichte und Gegenwart verbindet, inmitten von Olivenhainen, begleitet von die faszinierende Aussicht auf die Bucht von Edremit. Nach Polyakova, die in 15 Stunden 49 Minuten 28, 71 Sekunden ins Ziel kam, wurde Seda Nur elik Zweite und Mahya Karbalaii wurde Dritte.

Oğuzhan Emre Singer gewann die Meisterschaft in der Kategorie Ida Ultra, wo es auch bei den Männern große Konkurrenz gab. Konstantin Mansurov komplettierte das Podium auf der 114 Kilometer langen Strecke, wo Salih BuluT Zweiter wurde.

Bei der 66 Kilometer langen Ida Half Ultra ging der erste Platz an Aleksandr Firsov bei den Männern und Alisa Prokhorova bei den Frauen. Im Run Zues, der dritten Kategorie von Ida Ultra, gingen die Meisterschaften an İrem Can Ayaz bei den Männern und Nuray Bulut Göktepe bei den Frauen.

Werbung

Große Spannung herrschte beim 15-Kilometer-Dorflauf, bei dem eine große Beteiligung herrschte. Serpil Budak wurde Erster im Kampf der Männer, der von Abdurrahman Çavdar gewonnen wurde.

Endgültiger Heiratsantrag

Auf der Ziellinie der von Karspor gesponserten IDA Ultra, die dieses Jahr zum 5. Mal ausgetragen wurde, fand eine interessante Veranstaltung statt. Kudret Altak, der an dem Kampf teilnahm, machte seiner Freundin Beyza Güzel einen Heiratsantrag mit einem Solitärring, den er während des gesamten Laufs in der Tasche trug. Beyza Güzel nahm dieses Angebot unter dem Applaus des Publikums und ihrer Freunde an.

Bei dem Marathon, bei dem die Pandemieregeln angewendet wurden, waren die Top 3 aller Kategorien wie folgt:

IDA-MARATHON
DAMEN
1- Elena Polyakova 71
2- Seda Nur Çelik
3- Mayha Karbalaii 17:55:33

MÄNNLICH
1- Oğuzhan Emre Sänger 12:20:40. 01
2- Salih Bulut                          12:37:22. 59
3- Konstantin Mansurov 13:03:57. 67

IDA HALB ULTRA
DAMEN
1- Alisa Prokhorova 7:52:06. 08
2- Rezeda Galjamova 8:12:50. 10
3- Hacer Uslu 8:56:07. 28

MÄNNLICH
1- Alexander Firsov 82
2- Mahmut Yavuz                   7:06:27. 41
3- Bahadır Ozan Sänger 7:12:14. 80

LAUF ZEUS
DAMEN
1- Nilay Bulut Goktepe 3:39:08. 03
2- Burçin Horseman                           3:53:49. 07
3- Beyza Beautiful                         3:55:41. 06

MÄNNLICH
1- rem Can Ayaz . 05
2- Cihan-Geier. 05
3- Fahrzeugführer 3:22:25. 03

DORFRUN
DAMEN
1- Serpil Budak                        1:28:19. 68
2- Ocean Star                   1:35:50. 04
3- Strand Pınargözü 1:38:29. 40

MÄNNLICH
1- Abdurrahman Roggen          1:12:01. 60
2- Mehmet Aydıngör              1:14:07. 57
3- İlker Kökçe                          1:18:04. 01

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More