Burkina Fasos Premierminister entlassen, Regierung aufgelöst

5
Werbung

Gemäß dem von Burkina Fasos Präsidenten Roch Marc Christian Kabore unterzeichneten Dekret wurde Premierminister Christophe Joseph Marie Dabire entlassen und die Regierung aufgelöst. Es wurde erklärt, dass die Mitglieder der Regierung, deren Amtszeit abgelaufen ist, ihre Aufgaben bis zur Bildung der neuen Regierung wahrnehmen werden.

Werbung

Das westafrikanische Land mit etwa 21 Millionen Einwohnern versucht seit 2015 Terroranschläge zu bekämpfen, bei denen 1 Million Menschen vertrieben und 2 000 Menschen getötet wurden. Während Kabore in seiner zweiten und letzten Amtszeit versprach, dem Land „Sicherheit und Stabilität“ zu bringen, wurde ihm vorgeworfen, im Kampf gegen den Terrorismus versagt zu haben und zog in der letzten Zeit öffentliche Wut auf sich. Im vergangenen Monat kamen 49 Soldaten bei einem Angriff einer al-Qaida-nahen Gruppe ums Leben, was zu zunehmender Kritik führte.

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More