GemischteDinge

Bünyamin Balcı-Effekt in Antalyaspor

Werbung

Fraport TAV Antalyaspor besiegte Aytemiz Alanyaspor mit 3:0 im Antalya-Derby, das in der 14. Woche der Spor Toto Super League gespielt wurde, und steigerte seine Punktzahl auf 18. Während die Rot-Weißen nach dem Spiel große Freude erlebten, startete Ziraat ohne Unterbrechung die Vorbereitungen für das Amedspor-Spiel, das am Dienstag im türkischen Pokal auf dem Feld ausgetragen wird. Diejenigen, die das Spiel von Aytemiz Alanyaspor um 11 Uhr im Training unter der Aufsicht von Fußballmanager Nuri Şahin begannen, machten ihr Fitnesstraining in der Halle, während die Spieler, die später in den Kampf eintraten und sich keine Zeit nehmen konnten, ihr Training auf der Feld sowie die Turnhalle.

BALCI-EFFEKT AUF DEN WIN

Bünyamin Balcı, 21-jähriger Rechtsverteidiger, der aus der Infrastruktur der rot-weißen Mannschaft aufgewachsen ist und mit seiner Leistung in den letzten 2 Spielzeiten aufgefallen ist, wurde im Spiel von Aytemiz Alanyaspor zum Star seiner Mannschaft . Während der junge Verteidiger im Derby von Antalya das erste Tor seiner Mannschaft erzielte, wurde er der Spieler, der das von Mukairu erzielte Tor vorbereitete. Balcı erzielte 2 Tore und lieferte 3 Vorlagen, während er in dieser Saison an 13 Spielen teilnahm.

Werbung

HAHIN WAR DER ERSTE, DER FEIERT

Nachdem Bünyamin Balcı im Spiel von Aytemiz Alanyaspor in Antalyaspor ein Tor erzielt hatte, gratulierte zunächst Fußballtrainer Nuri Şahin dem Spieler. Şahin rannte nach dem Tor ins Feld und umarmte den jungen Spieler. Balcı hingegen umarmte Şahin und hob ihn in die Luft. Bünyamin Balcı war zutiefst betrübt darüber, dass Ruben Riberio vor dem zweiten Treffer im Spiel gegen Atakaş Hatayspor letzte Woche durch seinen Kurzpass auf Torhüter Boffin ein Tor erzielte. Nuri Şahin, der Fußballmanager, der die Traurigkeit seines Spielers sah, tröstete Balcı, indem er ihn während des Kampfes umarmte und teilte nach dem Spiel auf der offiziellen Twitter-Adresse des Vereins „Sei nicht traurig, Kind, wir haben einen langen Weg vor uns!“ . Nach dem Spiel, das der junge Spieler diese Woche ausstellte und präsentierte, teilte er die Fotos von Bünyamin Balcı, der den Fußballmanager Nuri Şahin nach dem Spiel der Rot-Weißen zwischen Hatayspor und Aytemiz Alanyaspor umarmte, und gab die Nachricht „Es liegt nur eine Woche dazwischen zwei Rahmen“. Der Beitrag erhielt in kurzer Zeit viele Likes und Kommentare.

Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More