Bitcoin Miner Riot kauft Elektrogeräteanbieter ESS Metron für 50 Millionen US-Dollar

4
Werbung

Einer der größten Bitcoin-Miner, Riot Blockchain (RIOT), kauft laut einer Pressemitteilung den Elektrogeräteanbieter ESS Metron für 50 Millionen US-Dollar, bestehend aus bis zu 715.413 Stammaktien von Riot und 25 Millionen US-Dollar in bar.

  • ESS Metron mit Sitz in Denver, Colorado, ist ein wichtiger Lieferant für Riots Werk in Whinstone, Texas, und bietet „hochentwickelte, maßgeschneiderte Produktangebote“, die verwendet werden, um Bitcoin-Mining-Operationen in großem Maßstab einzusetzen. ESS Metron ist auch ein führender Lieferant für zahlreiche Drittkunden.
  • Riot sagte, dass die Übernahme dazu beiträgt, die rechtzeitige Installation seiner neuen Miner zu gewährleisten, indem die Bereitstellung der geschäftskritischen Infrastruktur sichergestellt wird.
  • „Die strategische Position von Riot in der gesamten Stromlieferkette wird erheblich verbessert, da das Unternehmen von den bestehenden Beziehungen von ESS Metron zu führenden Stromlieferanten weltweit profitieren wird“, sagte Jason Les, CEO von Riot.
  • Riot hob auch hervor, dass ESS Metron eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung der maßgeschneiderten Tauchkühltechnologie von Riot für sein 200-Megawatt-Erweiterungsprojekt gespielt hat.
  • Die Aktien von Riot stiegen um 6,8% auf 39 US-Dollar. 92 morgens ET-Handel am Mittwoch.
  • Am Nov. 3, erhöhte Riot Blockchain seine Prognose für die Rechenleistungsprognose für das Bitcoin-Mining auf 8,6 Exahash pro Sekunde (EH/s) von der vorherigen Prognose von 7,7 EH/s für das nächste Jahr. In der Erhöhung sind keine potenziellen Vorteile durch den Einsatz der Tauchkühlungstechnologie enthalten.
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More