Berisha ärgert sich über Fenerbahçe: „Ich bin unglücklich, weil wir ausgeschieden sind“

advertisements

Mergim Berisha, der gegen Frankfurt das einzige Tor von Fenerbahçe erzielte, machte nach dem Spiel Statements.

„Wir haben ein gutes Spiel gespielt. Ich wünschte, ich könnte noch ein Tor schießen. Leider sind wir ausgeschieden. Wir werden uns weiterhin auf das Ligaspiel am Montag konzentrieren.“ Ich bin sehr unglücklich, weil wir ausgeschieden sind. Auf diesem Niveau machen kleine Details viel aus. Konzentriere mich auf die kommenden Spiele und hoffe auf gute Ergebnisse“, sagte er.

Berisha bedankte sich bei Vitor Pereira und sagte: „Ich danke unserem Trainer, dass er mir die Chance gegeben hat, zu spielen. Ich arbeite jeden Tag daran, für unser Team und unsere Fans von mehr Nutzen zu sein.“

About rashed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert