GemischteDinge

Bemerkenswerte Aussage von Biden! Damit Putin nicht weiter geht. . .

Werbung

US-Präsident Joe Biden hat sich zu den zunehmenden Spannungen zwischen Russland und der Ukraine geäußert. Biden sagte, der russische Präsident Wladimir Putin habe umfassende Initiativen entwickelt, um ihm eine Invasion in die Ukraine zu erschweren, und werde Moskaus „rote Linien“ nicht akzeptieren.

UM PUTIN SCHWIERIG ZU MACHEN, WEITER ZU GEHEN. . .

Ich stelle die Schritte zusammen, die ich für die umfassendsten und sinnvollsten halte, um es Putin zu erschweren, weiter zu gehen und das zu tun, was die Leute befürchten ist, dass wir ein langes Treffen mit Putin haben werden.“ verwendet.

Werbung

Es wird erwartet, dass in einigen Tagen ein Treffen zwischen den beiden Führern per Videokonferenz stattfindet.

RUSSLAND KANN ENDE JANUAR ANGRIFFEN

Der ukrainische Verteidigungsminister Oleksiy Reznikov sagte gestern auf der Grundlage von Geheimdienstberichten, dass Russland bis Ende Januar eine groß angelegte Militäroperation plane und dass mehr als 94.000 russische Soldaten nahe der ukrainischen Grenze stationiert seien.

auf der anderen Seite, während die Moskauer Regierung der Ukraine und den Vereinigten Staaten „destabilisierendes Verhalten“ vorwarf, behauptete sie, dass die Kiewer Regierung möglicherweise bereit sei, eine Offensive im Osten des Landes zu starten, und die ukrainischen Behörden lehnten dies ab der Vorwurf.

Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More