Beileidsbotschaft von Aserbaidschan an die Türkei

Das aserbaidschanische Außenministerium hat eine Beileidsbotschaft für diejenigen ausgesprochen, die bei dem Sturm in Istanbul ihr Leben verloren haben.

In einer schriftlichen Erklärung des Ministeriums heißt es: „Wir sind zutiefst betrübt, dass der Hurrikan in der Stadt Istanbul, der brüderlichen Türkei, Tote, Verletzte und Zerstörungen verursacht hat. Wir sprechen den Familien der Opfer von Naturkatastrophen unser Beileid aus und wünschen den Verletzten Gottes Heilung. Wir sind bei dir, Türkei“.

Gesundheitsminister Fahrettin Koca gab bekannt, dass bei dem Sturm in der Marmararegion 4 Menschen ums Leben kamen und 38 Menschen verletzt wurden.

About rashed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert