Auberginen-Fleischbällchen

Zutaten für Auberginenfleischbällchen Rezept
  • 750 g Aubergine
  • Ein halber Bund Petersilie (gehackt)
  • Ein halbes Teeglas Milch
  • 200 g geriebener Mozzarella-Käse
  • 100 g Rinderhack
  • 2 Eier
  • 1 mittelgekochte Kartoffel
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer

Zu finden

  • 200 g Mehl
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 2 Eier

Zum Braten

  • Öl

Serviceempfehlung

  • Hirtensalat

Wie man Auberginen-Fleischbällchen macht

  • Die Auberginen rösten, dann schälen und in Würfel schneiden. Salz, Pfeffer und Milch hinzufügen, mischen und 15 Minuten ruhen lassen. Hackfleisch, gehackte Petersilie, Eier, gekochte und geriebene Kartoffeln und geriebenen Mozzarella-Käse mit der Milch zu den Auberginen geben und gut vermischen.
  • Von den erhaltenen Frikadellen eigroße Stücke nehmen und in der Handfläche flach drücken. Tauchen Sie jedes Patty in Mehl, das mit Kreuzkümmel vermischt ist, dann geschlagenes Ei. Zuletzt in heißem Öl anbraten. Auf ein Papiertuch geben, um überschüssiges Öl abzulassen. Wenn Sie möchten, können Sie mit Hirtensalat servieren.

About rashed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert