GemischteDinge

Altay 1-2 Hatayspor (Highlights und Tore des Spiels)

Werbung

In der 16. Woche der Super League teilten Altay und Hatayspor ihren Trumpf.

Hatayspor gewann das Spiel, in dem das Alsancak Mustafa Denizli Stadion seine Tore öffnete, mit 2:1.

Obwohl Altay in der 21. Minute mit Pinares in Führung ging, kam die Antwort von Diouf mit 38. Saint-Louis erzielte in der 75. Minute das Tor.

STRAFE AUSGEFÜHRT

Bei Hatayspor wurde Diouf von Torhüter Lis in der 86. Minute per Strafstoß getroffen.

Hatayspor, der nach einer Pause 2 Spiele in der Liga gewann, holte 29 Punkte. Altays Sehnsucht nach dem Sieg ging auf 9 Spiele und sein Punktestand blieb bei 18.

PROTOKOLL DES SPIELS (Erste Hälfte)

Diouf nutzte den Fehler der Abwehr in der 11. Minute aus und stach auf Torhüter Lis ein. Er traf den Ball im Pass von Diof, Adekugbes Schuss ging im letzten Moment von İbrahim zurück.

Altay traf in der 21. Minute. Pinares schickte den Lederball mit einem harten Schlag von außerhalb des Strafraums ins linke Eck und lüftete die Netze: 1:0.

Atakaş Hatayspor glich in der 38. Minute aus. Der Eckstoß wurde verwendet und Riberio zentrierte nach innen. Diouf, der den Volleyschuss traf, als Fatih den Ball mit dem Kopf traf, schickte den Lederball in die Netze: 1:1.

Werbung

Die erste Hälfte des Spiels endete 1:1.

In der 48. Minute schnappte sich Riberio den Ball aus dem Mittelraum und traf den gegnerischen Strafraum, doch Torhüter Lis ohrfeigte den Ball und dann nahm die Abwehr die Gefahr weg.

Atakaş Hatayspor kam in der 70. Minute ans Tor. Saint-Louis traf den Ball auf der linken Seite diagonal und schlug hart vom Boden in die Position, die er mit dem Torwart konfrontierte. Die Lederrunde verließ das Spielfeld.

In der 71. Minute traf Diouf beim Pass von Saint-Louis auf den Torhüter. Bei Dioufs Freistoß prallte der Ball von Torhüterin Lis ab und kehrte von der Latte zurück. Beim auf die Stellung folgenden Schuss von Saint-Louis ging die Lederkugel nur knapp schief.

Lobjanidze, der in der 75. Minute von rechts in den Altay-Halbraum eindrang, drehte den Ball nach innen. Saint-Louis, der nach Lis‘ Fehlleistung ohne zu warten schoss, brachte den Ball ins Netz: 1-2.

Er ließ Ibrahim Lobjanidze in der 84. Minute fallen. Der Schiedsrichter des Spiels, Mete Kalkavan, zeigte den Elfmeterpunkt.

Dioufs Elfmeter in der 86. Minute, Torhüterin Lis nahm den Ball aus der rechten Ecke.

Beim Eckstoß von Riberio in der 87. Minute ging der Ball direkt ins Tor, die Seitenstange ließ das Tor nicht zu.

ERSTE 11’S

Altai: Lis, Tolga, İbrahim, Murat, Naderi, Ceyhun, Thiam, Kappel, Pinares, Rodriguez, Bamba

Hatayspor: Munir, Kamil, Fatih, Falette, Burak, Adekugbe, Ribeiro, Sackey, Louis, Kamara, Diouf

Werbung
Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More