Aaves Vorstoß für institutionelles DeFi erhält zweiten Vorschlag für einen KYC-Anbieter

23
Werbung

Securitize, ein Technologieanbieter für die Ausgabe von tokenisierten Wertpapieren, bringt sein System der Identitätsüberprüfung auf das dezentrale Finanzwesen (DeFi) ein, da die Welt der „Degens“ der Wall Street nur wenige Zentimeter näher kommt.

Das Unternehmen, das von der Securities and Exchange Commission (SEC) reguliert wird und Inhaber von US-Lizenzen für Broker-Deal und alternative Handelssysteme (ATS) ist, hat der DeFi-Kreditplattform Aave on . seine Know-Your-Customer-Lösung (KYC) vorgeschlagen Freitag.

Am Wochenende findet eine Community-Abstimmung unter den Stakeholdern von Aave Arc, einer KYC-konformen und institutionellen Version der DeFi-Kreditplattform, statt (ein ähnlicher Prozess wie bei Fireblocks, ein Verwahrer auf der weißen Liste zu werden). Nach der Vorabstimmung und dem Feedback wird für Mitte Januar eine finale Einreichung des sogenannten „Securitize iD“-Tools angestrebt.

Weiterlesen: Aave-Vorschlag wirbt Fireblocks an, um den Mainstream-Finanzierungsschub des DeFi-Protokolls zu unterstützen

Der globale Wachhund zur Bekämpfung der Geldwäsche, die Financial Action Task Force (FATF), hat ausdrücklich erklärt, dass DeFi-Spieler den gleichen Standards unterliegen wie andere „Virtual Asset Service Provider“ wie Börsen und außerbörsliche Handelsschalter.

Es geht um die Notwendigkeit zu ermitteln, wer mit Kredit- und Kreditplattformen und Liquiditätspools interagiert. Die eingebaute Pseudonymität von Crypto verhindert, dass Institutionen nachäffen; Der heilige Gral schützt die Privatsphäre und ermöglicht gleichzeitig die Überprüfung, wer Sie im wirklichen Leben sind.

Id-Statistiken sichern

Die Bereitstellung von KYC, wenn Investoren tokenisierte Wertpapiere kaufen oder handeln, ist etwas, was Securitize seit 2017 im Einklang mit den Aufsichtsbehörden tut, erklärte der CEO des Unternehmens, Carlos Domingo.

„Wir haben immer sichergestellt, dass Wallets, die mit unserem Protokoll für Wertpapiere interagieren, KYC-fähig sind“, sagte Domingo in einem Interview. „Und Ende 2019 haben wir diese Securitize iD für Investoren veröffentlicht, bei der wir als regulierte Einheit KYC-Dienste anbieten und dann Wallets in mehreren Blockchains daran anhängen können. ”

Domingo wies darauf hin, dass Securitize iD mit bis heute über 400.000 Benutzern des Systems ein voller Erfolg war. Er machte auch klar, dass die Arbeit von Securtize, DeFi für Institutionen schmackhaft zu machen, vollständig quelloffen sein und nach Interoperabilität zwischen anderen Plattformen und Blockchains streben wird.

„Wir können eine völlig anonyme Bescheinigung über die Blockchain teilen, die besagt, dass diese Brieftasche gemäß den Protokollregeln für Ihr Protokoll in Ordnung ist“, sagte Domingo. „Es ist eine dezentralisierte Art, Identitätsinformationen zu teilen, aber auf datenschutzwahrende Weise. ”

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More