Konyaspor-Präsident Özgökçen: „Der Beste in der Super League …“

0

Mit 26 Punkten auf dem 3. Platz in der Super League setzte Konyaspor seine Siegesserie fort und besiegte in der vergangenen Woche Çaykur Rizespor, den es im eigenen Feld spielte, mit 3:0. Fatih Özgökçen, Präsident der Ittifak Holding Konyaspor, erklärte, dass man bei der Aufstellung des Teams Wert auf die Stärke des Kampfes lege.

Dies sei der Grund für den Erfolg, sagte Özgökçen: „Bei der Aufstellung des Teams haben wir Wert auf die Kampfkraft auf hohem Niveau gelegt. Als wir uns die Trainings angeschaut haben, ob das Team erfolgreich war oder nicht, haben wir geahnt, dass dieses Team kompatibel sein würde und dass es an einem Punkt kommen würde, an dem wir zumindest die Freundschaft und Harmonie dort sahen. Wenn Sie sich die aktuelle Phase ansehen, sprechen wir von einem Team, das in der Super League auf dem 3. Platz steht. Das hier gespielte Spiel sollte eher bewertet als bewertet werden“, sagte er.

„WIR SIND EINES DER WENIGEN TEAMS, DIE DAS BESTE TEAMPLAY IN DER SUPER LEAGUE SPIELEN“

Özgökçen sagte, dass eine der wenigen Mannschaften, die das beste Mannschaftsspiel in der Super League spielen, die İttifak Holding Konyaspor ist:

„Ich möchte hier nicht zu bescheiden sein, wir sind eine der wenigen Mannschaften, die das beste Mannschaftsspiel in der Super League spielen. Wenn wir das in 38 Spielen zeigen, werden wir hoffentlich einen guten Platz in der Liga erreichen. Ich wünsche Konyaspor, die Liga auf dem 1. Platz abzuschließen. Aber wie wir immer sagen, dies ist eine Situation, die am Ende von 38 Spielen auftreten wird. Wenn wir unseren Kampf auf diese Weise auf dem Feld reflektieren, wird Konyaspor die Liga auf einem sehr hohen Platz beenden. Sie sind glücklich, wenn Ihr Team erfolgreich ist, wenn es auf dem Feld gut spielt, wenn es gewinnt. Es macht Sie glücklich, dass Ihr Team, für das Sie arbeiten, Zeit verbringen und für das Sie auf Ihr Privatleben verzichtet haben, so ist. Aber wir sagen immer: Ich hoffe, dass wir diese Liga am Ende genauso abschließen, vielleicht ganz oben. ”

„SPIELER KÖNNEN ANGEBOT VON DER NATIONALMANNSCHAFT ERHALTEN“

Özgökçen drückte aus, dass mit dem Erfolg der Mannschaft Transferangebote von ausländischen und einheimischen Mannschaften zu den Spielern kamen, sagte Özgökçen: „Wir haben von Anfang an gesagt, ‚Wir wollen keine Starspieler‘. Wir wollen auch Namen, die zu Stars werden. Soweit wir das sehen können, bestehen alle Fußballer bei Konyaspor mittlerweile aus Freunden, die sich in ihrer Region und Position als sehr guter Name hervorgetan haben. Damit haben wir unser Ziel erreicht. Wenn Sie sich die Transferlimits ansehen, gibt es eine vom Verband angekündigte Ausgabengrenze. Wir haben diese Ausgabengrenze zu 90-95 Prozent erfüllt. Wenn man es heute mit anderen Teams vergleicht, haben wir sicherlich keinen hohen Aufwand. Wir suchen die besten Interessen von Konyaspor. Wenn es ein Angebot gibt, das für Konyaspor von Vorteil ist, zweitens, wenn die Meinungen unserer Fußballspielerfreunde hier und seine Interessen gemeinsam ausgewertet werden, wenn ein positives Ergebnis erzielt wird, werden wir die Leichtigkeit zeigen, um den Transfer zu realisieren. Sie wissen, dass unsere Nationalmannschaft in den Play-off-Qualifikationen spielen wird, diese Spiele werden im März ausgetragen. Bis dahin erhalten unsere Spieler vielleicht ein Angebot von der Nationalmannschaft. Das macht uns stolz, wenn es ankommt, wird es gemeinsam ausgewertet.“

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More