Der MANA-Token von Decentraland erreicht Allzeithoch nach dem Verkauf von virtuellen Immobilien

0

Decentralands MANA-Token stieg am Donnerstag auf ein Rekordhoch und erreichte $5. 84 zum ersten Mal. Es ist in den letzten sieben Tagen um fast 40 % gestiegen.

Der Token der dezentralen Virtual-Reality-Plattform, die auf der Ethereum-Blockchain basiert, hat jetzt eine gemeldete Marktkapitalisierung von 9 US-Dollar. 2 Milliarden, so der Datenanbieter Messari. Der Anstieg treibt es vor das Metaverse-bezogene Play-to-Earn-Spiel Axie Infinity’s AXS, das eine gemeldete Marktkapitalisierung von 8 US-Dollar hat. 6 Milliarden.

Token, die an das sogenannte Metaverse oder gemeinsam genutzte virtuelle Umgebungen gebunden sind, sind seit Oktober gestiegen, als Facebook ankündigte, seinen Firmennamen in Meta zu ändern, um einen zunehmenden Fokus auf den Sektor zu signalisieren. Damals betrug die Marktkapitalisierung von Decentraland etwas mehr als 2 Milliarden US-Dollar.

„Investoren wollen seit der Umbenennung von Facebook immer noch von der Erzählung des Metaverses profitieren“, sagte Juan Pellicer, Analyst bei IntoTheBlock.

Pellicer sagte, dass die jüngsten Transaktionswellen für MANA von über 100.000 USD eine institutionelle Nachfrage signalisieren könnten.

Er stellte auch fest, dass die jüngsten Verkäufe von virtuellen Grundstücken Decentraland wieder ins Rampenlicht rücken, was ebenfalls dazu beitragen könnte, den Preis anzukurbeln.

Reuters berichtete am Montag, dass ein Token. com-Tochtergesellschaft, die Metaverse Group, kaufte ein Stück virtueller Immobilien im Decentraland-Metaverse für 618.000 MANA – umgerechnet rund 3 US-Dollar. 2 Millionen zum Zeitpunkt des Schreibens.

Andere Gaming- und Metaverse-bezogene Token werden ebenfalls nach oben gehandelt. Am Montag erreichte Sandboxs SAND Rekordhöhen, nachdem Adidas eine Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen gehänselt hatte.

Axie Infinitys AXS ist in den letzten 7 Handelstagen um 15% auf rund 140 USD pro Token gestiegen.

„Gaming steht immer noch ganz im Vordergrund, was die Alpha-Veröffentlichung von Sandbox am 29. November angeht“, sagte Denis Vinokourov, ein unabhängiger Krypto-Analyst.

Sandbox, das dem in Hongkong ansässigen Spielesoftwareunternehmen Animoca Brands gehört, gab diese Woche bekannt, dass es einen Teil seines Metaversums über sein mehrwöchiges Alpha-Event zum Verdienen am November eröffnen wird. 29. Die Veranstaltung bietet Nutzern die Möglichkeit, bis zu 1.000 SAND und exklusive NFTs zu verdienen.

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More