Cem Gelinoğlu: Es gibt keine Fortsetzung von „Onkel Aykut“

0

◊ Nach Ali Kundilli wurde Onkel Aykut eine Serie. Was hat Sie so an Aykut gereizt, Mr. Cem?
– Aykut oder Ali ist nicht wichtig; Ich bin ein Geschichtenjäger. Aykuts Geschichte war wie die von Ali sehr aufrichtig und aufrichtig, er war derjenige, der mich anzog. Morgen wird eine andere gute Geschichte sein, wir werden sie schreiben. Das Publikum erzwingt bereits die Fortsetzung der Arbeit, die es liebt.
◊ Das Abenteuer von Onkel Aykut wird dieses Mal mit der Ankunft von Onkel Talat neu gestaltet. Was wird mit dieser Gülşah und Aykut passieren?
– Also kann ich beide wirklich nicht ausstehen. Beide haben ein gemeinsames Motiv; Opfern. Das macht ihnen natürlich das Leben schwer.

NORMAL AM SET
KEINER, ALLE SPRINGEN
◊ Diesmal sind zwei Schwager in einer Familie. Hakan Yılmaz tritt im Film als „Onkel Talat“ auf. Es mag wie ein Klischee klingen, aber beim Anschauen des Films dachte ich sogar, dass du den Dreh vor Lachen verlängerst. Wie war die Erfahrung für Sie?
– Natürlich haben wir viel gelacht. Hakan Abi ist ein sehr lustiger Mensch. Es ist sowieso kein normaler Mensch am Set, alle springen! Wir arbeiten hart, lachen und haben Spaß. Dies ist sehr wichtig für ein Team, das Comedy dreht.
◊ Die Geschichte von Aykut Enişte ist eigentlich eine Anspielung auf die Idee, dass „gute Menschen immer gewinnen“. . . Einer Figur in Comedy-Werken so viel Dramatik hinzuzufügen, ist nicht etwas, was wir sehr oft sehen. Worauf haben Sie beim Schreiben der Geschichte des Films am meisten geachtet?
– Wir haben darauf geachtet, die Drama-Seite nur so oft zu verwenden, wie sie für ihre Arbeit benötigt wird. Denn manche Emotionen sind sehr miteinander verflochten und lösen sich gegenseitig aus.
◊ Aserbaidschanisch wird auch im Film verwendet. Außerdem spielt es sich im natürlichen Fluss der Geschichte ab und ist diesmal kein Scherzmaterial. Dies ist ein Thema, für das Aserbaidschaner sensibel sind. . .
– Ein Mensch kennt seinen Bruder am besten, er beobachtet seine Sensibilität am besten. Vielleicht haben wir eine solche Wahl von ihm getroffen.
Und wir haben unsere aserbaidschanischen Freunde um Rat gefragt, damit wir nichts verpassen.
Gesund lachen
SEHR NÜTZLICH
◊ Die Pandemie hat auch Sie getroffen. Wie lange steht „Aykut Enişte 2“ schon im Regal?
– Ich schätze, es wird 2 Jahre dauern.
◊ Am 3. Dezember kommt es endlich in die Kinos. Wie möchten Sie das seit 2 Jahren kinoferne Publikum ansprechen?
– Nun, da war ein Video, das ich mit der Zuschauerunterstützung hinter mir gedreht habe.
Dank unseres Produktionsteams haben sie das Publikum nicht gebrochen, sie haben sie nicht länger warten lassen. Wir haben auch darauf vertraut.
Weil die Leute bereits zu den Jobs gehen, für die sie sich begeistern.
Das Kino der Welt hat sich bereits wieder normalisiert. Geselligkeit und Lachen sind sehr gesundheitsfördernd, haben Sie keine Angst.

IN SOZIALEN MEDIEN
DINGE, DIE ICH ENTDECKT HABE
◊ Ihre Karriere begann mit Social Media. Gibt es Namen, denen Sie folgen und die Sie empfehlen?
– Es gibt wirklich talentierte Namen. Einer meiner ersten Gedanken, Berk Keklik ist sehr talentiert und sympathisch. Kutay Crowd ist ein sehr guter Vertreter seiner Generation. Botan Beyaz produziert großartige Musikinhalte. Osman Çengel hat auch wieder angefangen Videos zu machen, ich bin sehr glücklich. Denn an seinem Tag macht er viele lustige Dinge.

ZWEITER FILME
nervig
◊ Kommt der dritte Film der „Aykut Enişte“-Reihe?
– Die Fortsetzungen sind sehr stressig und beunruhigend. Es gibt so viele Geschichten, die ich erzählen möchte. Deshalb plane ich es nicht.

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More