Blitzworte von Ömer Erdoğan auf dem Radar der Großen Drei! „Für Istanbul. . . ‚

0

Das Überraschungsteam der letzten Saison in der Super League, Hatayspor, hat trotz des Verlusts von zwei wichtigen Torschützen wie Akintola und Boupendza seine Serie gehalten und liegt ab der 13. Woche auf dem zweiten Platz. Der Architekt dieses Erfolgs ist zweifellos Ömer Erdoğan. . .

Der junge Trainer, der in den folgenden Perioden auf dem Radar der großen Vereine Istanbuls und sogar der Nationalmannschaft war, beantwortete die Fragen der Pressevertreter. „Für die folgenden Zeiträume habe ich keine Roadmap festgelegt. Ich glaube, dass ich in Hatayspor noch mehr zu tun habe. Ich stehe in diesem Job ganz am Anfang, ich muss im Coaching noch viel lernen“, sagte Ömer Erdoğan, und die Schlagzeilen aus seinen Statements lauten wie folgt:

Nicht übersehen

Schiedsrichteraussage von Ağaoğlu! ‚Missverstanden’News anzeigen

„DU MUSST SICH ENTWICKELN“

„Die Geduld in Istanbuler Teams ist nicht wie hier. Die Geschäftsführung bietet dir hier ein ganz anderes Arbeitsumfeld. Hier wird kein Druck oder Erwartung auf dich gesetzt, aber selbst der zweite und dritte Platz in Istanbul wird als großer Misserfolg angesehen zu einem der „Big Three“-Teams, bist du da. Als Trainer musst du auch ein Spiel nach dem großen Team spielen. Wichtig ist deine Haltung dort. Wie wirst du reagieren, wenn du konfrontiert wirst? Aber wenn du dich sowohl psychisch als auch spielerisch verbesserst, denke ich, dass es da keine Probleme geben wird.

„Die Wahl des Spielers bleibt mir überlassen“

Wenn Sie hier nach 5 Siegen einen Verlust erleiden, werden Sie nicht viel getroffen. Im Istanbuler Klub hingegen stehen Sie in der Kritik. Aber schon auf dem Weg dorthin muss man in gewisser Weise darauf vorbereitet sein, sich dem zu stellen. Hier sind mir die Spielerpräferenzen komplett überlassen. Wir haben ein Portfolio von 400 Schauspielern. Wir haben Spieler ausgewählt, die sich unserem Spiel anpassen, sich dieser Liga anpassen und in der Dynamik dieser Liga erfolgreich sind. Das hat unsere Arbeit erleichtert. Aber wenn Sie dort ankommen, kann es nicht so sein. Dann, mit einem anderen Problem, müssen Sie vielleicht zu diesem Erfolg gehen und sich auf die Spieler einstellen, die Sie nicht wollen. ”

„AN ZWEITER PLATZ ZU SEIN, FÜHRT UNS NICHT IN DIE LUFT“

„Unser zweiter Platz in der Liga macht uns nicht in Stimmung und weicht von unserem Ziel ab. Wir sehen jede Woche als neue Bewährungsprobe, als neue Herausforderung. Entsprechend treffen wir unsere Vorbereitungen. Wo wir jetzt stehen, ist nicht so wichtig Wichtig ist, dass unsere Spieler zuversichtlich und zufrieden mit dem sind, wo wir jetzt sind. Es ist die Freude der Community an der Situation. “

„KANN EIN TÜRKISCHE TUN, WAS KUNTZ GETAN HAT?“

Stefan Kuntz wurde in die Nationalmannschaft geholt und ich denke, es war die richtige Wahl. Hätte ein türkischer Lehrer aus unserem eigenen Land das tun können? Wir haben auch Trainer, die das können, aber hier war gerade nach dem Scheitern bei der letzten EM ein Wechsel nötig. Ich hoffe, Stefan wird erfolgreich sein. Aber ich hoffe, dass den türkischen Lehrern auch in den folgenden Zeiten geglaubt und vertraut wird. ”

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More