Eczacıbaşı 3 – 0 Zeleznicar Lajkovac (CEV Cup)

0

Eczacıbaşı Dynavit besiegte Serbiens Vertreter Zeleznicar im Rückspiel der Endrunde des CEV Cup 16 mit 3:0.

Das orange-weiße Team, das den ersten Kampf mit einem 3:0-Sieg verließ, zog in die Runde der letzten 16 ein.

Hande war mit 13 Punkten Torschützenkönig der Partie, gefolgt von Heyrman mit 10 Punkten. Die Spieler von Eczacıbaşı Dynavit gewannen insgesamt 11 Blöcke und dominierten ihre Gegner.

HALLE: Eczacıbaşı
SCHIEDSRICHTER: Volodymyr Paievskyi (UKR), David Cormie (SCO)
ECZACIBAŞI DYNAVIT: Adams, Merve, Saliha, Hande, Heyrman, Ognjenovic, Simge (L), Elif, Fatma, Zeynep
ZELEZNICAR LAJKOVAC: Perovic, Uzelac, Savicevic, Batinic, Mirosavljevic, Kutlesic, Vujovic (L), Ivanovic, Markovic
SÄTZE: 3-0 (25-16, 25-21, 25-13)
DAUER: 70 Minuten (25, 24,21)

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More