BlockFi beendet kostenlose Auszahlungen für einige Coins unter Berufung auf hohe Ethereum-Netzwerkkosten

0

Der Kryptowährungskreditgeber BlockFi wird ab Dezember auf eine tarifbasierte Auszahlungsgebührenstruktur umstellen. 1, das kostenlose Abhebungen beendet, unter Berufung auf „steigende Transaktionskosten im Ethereum-Netzwerk. ”

BlockFi sagte in einem Twitter-Beitrag, dass dies für Ethereum, Chainlink, PAXG, Uniswap und BAT gelten wird. Bei Bitcoin, Litecoin und Stablecoins stellte BlockFi fest, dass Kunden weiterhin eine kostenlose Auszahlung pro Monat erhalten. Bei darüber hinausgehenden Abhebungen fallen Gebühren an, die je nach Münze variieren.

Das Unternehmen fügte hinzu, dass Abhebungen von Stablecoins über eine ACH-Banküberweisung immer kostenlos sind und das Unternehmen nicht erwartet, von Abhebungsgebühren zu profitieren.

Weiterlesen: Die Gebühren von Ethereum sind zu verdammt hoch

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More