Koreaner verließen die Premier League und sahen sich Fenerbahce mit Kim . an

0

Mesut Özil und Crespo standen beim Sieg von Fenerbahçe gegen Galatasaray im Vordergrund, während der Held der Abwehr Kim Min-Jae war. Während der südkoreanische Verteidiger in der 57. Minute vor Halil, der bei Van Aanholts Zuspiel leer stand, agierte und den Ball wegklärte, schirmte Cicaldaus Schuss in der 78. Minute seine Brust ab und verhinderte das Einlaufen des Balls ins Tor. Kim bringt mit diesen Eingriffen den Sieg und leistet einen großen Beitrag zu seinem Team nicht nur auf dem Feld, sondern auch außerhalb des Feldes.

DIE DERBY-KOMMENTARE DER KOREANISCHEN LEUTE SIND FANTASTISCH

Çabi, ein in der Türkei lebendes südkoreanisches Social-Media-Phänomen, gab bekannt, dass die Fußballfans in seinem Land dank Kim Min-Jae großes Interesse an dem Derby zeigten, die er während des Spiels Galatasaray-Fenerbahçe auf Twitter veröffentlichte. Çabi sagte: „Obwohl es 04:00 Uhr morgens ist, lesen und sprechen 7080.000 Menschen über das sofortige Istanbul-Derby und die Leistungsartikel von Kim Min-Jae auf Fußball-Websites. Auf der anderen Seite gab es heute Abend in Korea eine sehr gute Werbung für das Istanbul-Derby, die Super League und Fenerbahce“, schrieb er.

Nicht übersehen

Europäische Presse spricht über Fenerbahçes Galatasaray-DerbyNews anzeigen

WENN GANGNAM STYLE STEHLEN, WÜRDE ER ZIEL GEHEN!

abi bemerkte, dass Tottenham, in dem ein anderer koreanischer Fußballspieler Heung-Min Son zur gleichen Zeit spielte, ein Spiel mit Leeds United hatte, und sagte auch, dass die meisten Koreaner das Istanbul-Derby gesehen hätten und sagte: „Die Kommentare sind, dass sie es genossen haben enorm.“ Çabi machte auch auf die Choreographie der südkoreanischen TV-Serie ‚Squid Game‘ aufmerksam, die von Galatasaray-Fans vor dem Spiel aufgeführt wurde: „Squid Game hat Min-Jae in die Luft gebracht. Min-Jae hätte punkten können, wenn er auch Gangnam Style (das weltbewegende Lied des koreanischen Musikers PSY) gespielt hätte!“ die Ausdrücke verwendet.

VITOR HAT PEREIRA . NICHT BEsiegt

Kim Min-Jae hat den portugiesischen Trainer nicht mit seinem erfolgreichen Fußball in Verlegenheit gebracht, als er in dieser Saison 17 offizielle Spiele in Fenerbahçe absolvierte, wohin er auf Empfehlung von Vitor Pereira kam.

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More