In Fenerbahçe arbeitete Luiz Gustavo im ersten Teil des Trainings mit dem Team.

0

Die ersten 15 Minuten des Trainings unter der Leitung von Trainer Vitor Pereira in den Einrichtungen von Samandıra Can Bartu waren für die Presse zugänglich.

Das Training, das mit Aufwärmen und Laufen begann, wurde mit 5 vs. 2 Ballgrabbing-Übungen fortgesetzt. Im geschlossenen Teil des Trainings wurden taktische Übungen durchgeführt, die mit Kraft- und Stationsübungen fortgesetzt wurden.

Die Behandlung von Altay Bayındır und Enner Valencia, die sich während des Trainings verletzt hatten, als sich die Spieler im Galatasaray-Spiel regenerierten, wurde fortgesetzt.

Luiz Gustavo hingegen nahm im ersten Teil des Trainings mit dem Team am Training teil, während er im zweiten Teil des Trainings seine Vorbereitungen im Einzelprogramm fortsetzte.

Das gelb-dunkelblaue Team wird morgen um 10.30 Uhr die Vorbereitungen für den Olympiakos-Kampf mit einer Trainingseinheit in den Einrichtungen von Can Bartu abschließen.

Fenerbahce, das um 14.00 Uhr vom Flughafen Sabiha Gökçen abhebt und nach Griechenland fährt, wird um 19.30 Uhr TSI eine Pressekonferenz abhalten.

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More