Gemeinsame Erklärung von Nihat Özdemir und Burak Elmas: Wir wollen, dass der Wert des türkischen Fußballs steigt

0

Der Präsident des türkischen Fußballverbandes Nihat Özdemir und der Präsident von Galatasaray, Burak Elmas, beantworteten die Fragen der Pressevertreter.

Nach dem Treffen, das auf Anfrage von Galatasaray stattfand, sprachen Nihat Özdemir und Burak Elmas die Probleme des türkischen Fußballs an und gaben Botschaften der Zusammenarbeit.

Hier sind die Erklärungen;

NİHAT ÖZDEMİR: DER TÜRKISCHE FUßBALL IST NICHT OHNE GALATASARAY

„Burak Elmas und seine 2 Freunde haben unseren Verband besucht. Wir haben nicht nur über Derby gesprochen, sondern auch über die Beziehungen zu Galatasaray und TFF. Natürlich haben wir auch über Derby gesprochen. Wir haben darüber gesprochen, was passiert ist, wer was falsch verstanden hat, was auf der Tribüne passiert ist . Der türkische Fußball wird nicht ohne Galatasaray auskommen. Ich hoffe, dass dies in Zukunft nicht passieren wird. „Wir müssen die Beziehungen von TFF und Galatasaray auf den besten Stand bringen. Ich und mein Management, Burak Elmas und sein Management teilen die gleichen Gefühle.“ “

BURAK ELMAS: WIR WOLLEN, DASS DER WERT DES TÜRKISCHEN FUSSBALLS ERHÖHT

„Wir haben letzte Woche gesprochen. Als das Derby jedoch mit einigen Ereignissen über unseren Erwartungen schwanger war, habe ich eine Pressekonferenz abgehalten. Unser geschätzter Präsident hat mir eine Nachricht geschickt und um 3 Uhr auf unsere Terminanfrage geantwortet. Wir waren im Dienst.“ für ungefähr 6 Monate. Wir sagten, dass Galatasaray einen starken Willen für Lösungen für den türkischen Fußball haben würde. Präsident Nihat Özdemir ist jemand, mit dem wir sehr bequem über dieses Thema sprechen können. Seit unserer Ankunft wurde ernsthaft daran gearbeitet, die Gewohnheiten der Vergangenheit. Nihat Özdemir und sein Team legten auch Wert auf die wichtigen Veränderungen, die wir wollten. Wir haben uns auf die Wahl des neuen Schieds- und Disziplinarausschusses geeinigt. Wir sind im Rundfunkausschuss. Wir sprechen transparent. “

„Es gibt eine Arbeit des Vereinsverbandes zusammen mit dem Verband bezüglich des Zentralen Schiedsrichterausschusses. Wir danken dem Präsidenten für seine Annahme. Wir möchten, dass der Wert des türkischen Fußballs steigt. Hier gibt es leider Schauspieler, die von das alte System. Ich habe auch über ihre Namen gesprochen. Lassen Sie diese Schauspieler den türkischen Fußball aufgeben. Wir sollten nicht aufgeben.“

„DIE ARBEIT DES TFF IST NICHT EINFACH

Wir dürfen beim Übergang zu einem System, in dem jede Mannschaft das Spiel nur mit ihren richtigen Aktionen auf dem Spielfeld gewinnen kann und in der Entscheidungen mit gutem Gewissen getroffen werden, nicht schnell vorankommen. Wir haben auch unsere Dateien eingereicht. Wir haben ernsthafte Vorbereitungen getroffen. Als Galatasaray hatten wir keine andere Rede. Unser Grundsatz ist gleiche Gerechtigkeit, gleiche Diskretion und gleiche Strafe für jeden Verein. Auch der Job von TFF ist nicht einfach, es gibt eine Sektion innen und außen, die das nicht will. “

„Während wir hier waren, besuchten einige unserer Führungskräfte beIN Sports, um ihr Unbehagen über die nicht standardmäßigen Praktiken im Zusammenhang mit dem Spiel zum Ausdruck zu bringen, und holten die erforderlichen Informationen von ihnen ein. Diese Informationen werden uns heute Abend erreichen.“

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More