Er wurde operiert und auf die Intensivstation gebracht. . . Es gibt Neuigkeiten von Kadir İnanır!

0

Kadir İnanır, der am 20. November im Bezirk Ortaca von Muğla plötzlich erkrankte, wurde mit einem Krankenwagen in das Krankenhaus der Medizinischen Fakultät der Universität Pamukkale gebracht. Inanır, bei dem ein Gerinnsel in seinem Gehirngefäß diagnostiziert wurde, wurde nach einem längeren Aufenthalt auf der Intensivstation in einen speziellen Raum des neurologischen Dienstes gebracht. Für İnanır wurde ein Team von 6 Personen, darunter Experten, gebildet. Das Team, bestehend aus Herz-Kreislauf-, Neurologie-, Allgemeinchirurgen und Neurochirurgen, folgte İnanır. Es wurden kontinuierliche Untersuchungen gemacht und Filme gedreht.

Inanır, die im Dienst nachverfolgt wurde, hatte am Sonntagabend plötzlich eine Hirnblutung. Inanır, die in eine Notoperation gebracht wurde, wurde nach der erfolgreichen Operation auf die Intensivstation gebracht. Es ist bekannt, dass der gestern aufgewachte İnanır vom Beatmungsgerät getrennt wurde, bei Bewusstsein war, aber trotz aller Entwicklungen auf der Intensivstation gehalten wurde.

FANS KOMMEN IN DAS KRANKENHAUS

Angeblich hat İnanır, der seit heute Morgen isst und spricht, seinen Körper bewegt und kann je nach Zustand auf der Intensivstation wieder ins Privatzimmer gebracht werden. Fans, die ins Krankenhaus kommen und sich über İnanırs Gesundheit wundern, warten darauf, dass er seine Gesundheit wiedererlangt und so schnell wie möglich aus dem Krankenhaus entlassen wird.

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More