Superbike-Weltmeister Toprak Razgatlıoğlu: „Ich habe für meinen Vater gewonnen“

0

Toprak Razgatlıoğlu, der im ersten der letzten Etappenrennen der Superbike-Weltmeisterschaft in Indonesien die Weltmeisterschaft erklärte und die Saison 2021 mit 551 Punkten in der Gesamtwertung auf dem zweiten Platz beendete, belegte mit 564 Punkten den ersten Platz vor Jonathan Rea, teilte eine Dankesnachricht von seinem Social-Media-Konto.

Toprak, ein historischer Erfolg im Motorradsport, sagte in seiner Botschaft: „Zunächst möchte ich allen danken, die mir in diesem langen und schwierigen Jahr zur Seite standen. Zuerst meiner Familie, meinem Bruder (Vater) mein Alles, Tümay Razgatlıoğlu , und dann Kapitän Kenan der Nationalmannschaften des Türkischen Motorradverbandes, der mich nie allein gelassen hat. Danke an Sofuoğlu. Wir haben immer zusammen trainiert, wir haben zusammengearbeitet, er hat mich nicht bei jedem Rennen allein gelassen.“

Unterstreichend, dass es keine einfache Saison war, sagte Weltmeister Toprak:

„Wir haben die Weltmeisterschaft gewonnen, das war unser Traum. Es war keine einfache Saison, alle haben ihr Bestes gegeben. Alhamdulillah, wir wurden Weltmeister. Es war eine ganz besondere Meisterschaft für mich. Weil ich dies für meinen Vater gewonnen habe, sind wir gegangen“ durch schwierige Zeiten. Er hat immer alles verkauft, was er hatte, hat sich um mich gekümmert und sich um mich gekümmert. Er sagte immer, dass ich Weltmeister werden würde. Dieser Tag ist heute, aber er konnte diese Momente nicht live miterleben. Ich hoffe, seine Platz wird im Himmel sein. Und an den Minister für Jugend und Sport, Mehmet Muharrem Kasapoğlu, der immer bei uns ist, an das Ministerium für Jugend und Sport, an den Türkischen Motorradverband, der mein Sponsor ist und nie war Ich möchte mich bei der Red Bull Familie bedanken, die uns nicht in Ruhe gelassen hat, ich freue mich, dich zu haben, dieser Erfolg geht uns alle an.“

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More