Real Madrid gewinnt auswärts gegen Granada

0

Real Madrid begann das Spiel schnell und ging mit Toren von Marco Asensio (Min. 19) und Nacho (Min. 25) mit 2:0 in Führung.

Während die Heimmannschaft mit Luis Suarez die Führung auf 1 verkürzte (34. Min.), endete die erste Halbzeit mit der 2:1-Überlegenheit von Real Madrid.

Real Madrid erzielte in der zweiten Halbzeit mit Vinicius (Min. 56) und Ferland Mendy (Min. 76) Tore und verließ das Feld mit einem 4:1-Sieg.

In Granada erhielten Ramon Rodriguez in der 66. Minute nach einem Foul an Vinicius direkt die Rote Karte und Trainer Robert Moreno wegen Einspruch gegen die Entscheidung des Schiedsrichters.

Real Madrid ging mit 30 Punkten in Führung, obwohl er ein Spiel verpasste.

Granada liegt mit 11 Punkten auf dem 18. Platz.

Real Sociedad (28 Punkte), das einen guten Start in die Liga hingelegt hat, wird Real Madrid überholen und die Führung übernehmen, wenn es Valencia in dem Spiel schlägt, das heute Abend auf dem Feld ausgetragen wird.

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More