Last Minute: Toprak Razgatlıoğlu ist Weltmeister! Zum ersten Mal in unserer Geschichte. . .

0

Toprak Razgatlıoğlu, einer der talentiertesten Athleten, die die Türkei im Motorsport trainiert hat, hat den bisher größten Erfolg in der Geschichte des türkischen Motorsports erzielt. Der Red-Bull-Athlet Toprak Razgatlıoğlu hat es geschafft, Meister der Superbike-Weltmeisterschaft 2021 zu werden. Der Starsportler, der in der 4. Superbike-Weltmeisterschaft seiner Karriere eine außergewöhnliche Saison mit dem Werksteam Pata Yamaha absolvierte, startete in Indonesien zu den letzten Rennen der Saison. Toprak Razgatlıoğu, der im ersten Rennen des Wochenendes Zweiter wurde, steigerte seine Punktzahl auf 551 und erreichte damit die erste Superbike-Weltmeisterschaft seiner Karriere und den Titel des ersten türkischen Athleten, der dies erreichte.

„Unsere Reise, die wir mit Toprak im Jahr 2020 begonnen haben, wurde mit einer Meisterschaft gekrönt, wir sind sehr stolz“, sagte Yamaha Motor Europe Asphalt Racing Manager Andrea Dosoli, „Yamaha war immer der Beste seit der Rückkehr zur WorldSBK. Sein Motorrad R1 ermöglichte es Toprak, sein großes Talent bei jedem Rennen zum Ausdruck zu bringen. Toprak und Yamaha vertrauten einander und die Meisterschaft kam.“

Beendet Reas sechsjährige Herrschaft

Toprak, der sich mit Jonathan Rea, der zwischen 2015-2020 6 Mal in Folge Superbike-Weltmeister wurde, einen heftigen Kampf lieferte, gewann vor dem letzten Rennen insgesamt 13 Rennen und stand 29 Mal auf dem Podium. Nachdem er seinen größten Rivalen Rea übertroffen hatte, sagte Toprak: „Rea ist eine großartige Legende und hat mir viel beigebracht. „Ich verdanke ihm viel und danke für den Kampf“, sagte er.

Topraks Karriereweg

Toprak Razgatlıoğlu, der im Alter von 5 Jahren auf ein Motorrad stieg, brach im Alter von 16 Jahren den Bahnrekord im Istanbul Park und wurde Bahnmeister der Türkei. Toprak Razgatlıoğlu, der mit dem Gewinn der Red Bull MotoGP Rookies Cup Auditions 2012 in Spanien der jüngste Champion der Türkei wurde, schaffte es 3 Jahre vor diesem Erfolg die Aufmerksamkeit von Kenan Sofuoğlu auf sich zu ziehen. Nach ihrem Erfolg im Rookies Cup speziell zum Superstock 600 eingeladen. Er gewann die Meisterschaften 2009, 2011 und 2012 bei den Meisterschaften, die vom Motorradverband in der Türkei organisiert wurden.

Toprak, der 2014 Red-Bull-Athlet wurde und in Magny-Cours, dem letzten Rennen der Saison im selben Jahr, als Erster die Zielflagge sah, erreichte 2015 die Superstock-600-Europameisterschaft.

Toprak stieg 2018 in die Superbike ein. Toprak, der seine erste Saison als Erfahrungsjahr verbrachte, begann seine Hauptleistung in der Saison 2019 zu zeigen. Nach aufeinanderfolgenden Podestplätzen beendete er das Rennen, das er auf seiner Lieblingsstrecke Magny-Cours von Platz 16 aus gestartet hatte, schließlich mit einem unvergesslichen Sieg. 2020 war Topraks beste Superbike-Saison, die als Pata Yamaha Factory Team Pilot in die Saison gestartet ist. Mit 11 Podestplätzen in 15 Rennen kletterte Toprak dreimal an die Spitze des Podiums und beendete die Saison auf dem vierten Platz. Schritt für Schritt die Erfolgsstufen erklimmend, kehrte Toprak in der Saison 2021 als WSBK-Champion in sein Land zurück.

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More