Coeur d’Alene Tribe Resort Expansion von Mithun – Contemporary Modern Architecture Furniture Lighting Interior Design

0

Mithun Architects haben uns einige Bilder der Casino-Resort-Erweiterung des Coeur d’Alene Indianerstamms in Worley, Idaho, geschickt.

.

Beschreibung der Architekten:

Das preisgekrönte Design von Mithun spiegelt den Respekt des Stammes der Coeur d’Alene für das Land und das Erbe ihrer Vorfahren wider. Das 170.000 Quadratmeter große Projekt erweitert ein bestehendes Resort im Norden von Idaho um ein neues Vier-Sterne-Hotel, Restaurants und ein Spa. Das nachhaltige Design umfasst Innen- und Außenräume, die spezifisch für das Volk der Coeur d’Alene, die umliegende Palouse-Prärie und ihre bewaldeten Feuchtgebiete sind. Ein 31 Meter hoher Eagle Staff Tower markiert den Einstiegspunkt und reagiert gleichzeitig auf die Größe der umliegenden Landschaft. Es stellt den traditionellen Adlerstab dar, der von Mitgliedern des Coeur d’Alene-Stammes getragen wird, bekannt als “The Indian Flag” oder “Tattered Flag”. Ein neuer Zugangsansatz ermutigt die Besucher, mit der einzigartigen Landschaft des Ortes durch einen interpretativen Spaziergang mit einheimischen Pflanzen zu interagieren. Ein Wasserspiel erinnert an die Bedeutung der nahegelegenen Flüsse, Kettenseen und des Sees Coeur d’Alene. Die weitläufige Landschaft umfasst eine Wiese, die von einem großen Tanzkreis unterbrochen wird, der Julyamsh beherbergt, das jährliche Powwow des Coeur d’Alene-Stammes.

Herzstück des Projekts ist der „Skycatcher“, ein Lobby- und Versammlungsraum, der Alt und Neu, Vergangenheit und Zukunft verbindet und Gelegenheiten bietet, die Geschichte des Stammes zu teilen. Die Geschichte der Coeur d’Alene wird auch durch einzigartige Elemente wie das fotografische Wandgemälde der Stammestänzerin und historische Artefakte in einer kuratierten Ausstellung erzählt. Mithun arbeitete mit Stammeskünstlern zusammen, um einzigartige Stücke zu schaffen, die von der Schönheit der indigenen Landschaft und Stammeskultur profitieren. Eine LED-Kunstinstallation an der Decke und am Boden stellt die gesamte Wasserscheide dar, die zum Lake Coeur d’Alene fließt, und würdigt die Bedeutung des Wassers im Leben seiner Menschen. Mithun arbeitete mit Stammeskünstlern zusammen, um einzigartige Stücke zu schaffen, die von der Schönheit der indigenen Landschaft und Stammeskultur profitieren. Im gesamten Resort gibt es eine einfache, raffinierte Materialpalette wie Cortenstahl, aufgearbeitete Eiche und Kalkstein, um das Gebäude mit der Landschaft zu verbinden.

Die Expansion des Resorts bietet nicht nur eine einladende Umgebung für Besucher, sondern hat auch mehr als 200 neue Arbeitsplätze geschaffen, was den Stamm Nord-Idaho mit über 2.000 Mitarbeitern zum größten Arbeitgeber im Norden Idahos macht.

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More