Rica Hotel Narvik Interior von Scenario Interior Architects »gemischtedinge.com

0

Scenario Interiørarkitekter haben die Innenarchitektur des Rica Hotels Narvik in Norwegen fertiggestellt.

.

Rica Hotel Narvik, Nordnorwegens höchstes Gebäude. Die über 18 Stockwerke ragende architektonische Form gibt diesem Hotel einen wunderbaren Blick auf die Stadt, den Fjord „Ofotfjorden“, den Berg „Dronningen“ und die anderen umliegenden Berge. Das Rica Hotel Narvik verfügt über ein stilvolles Interieur, das das aufregende Äußere der 148 luxuriösen und geräumigen Gästezimmer aufgreift, ein ganztägig geöffnetes Restaurant, eine 1-stöckige Sky-Bar mit Panoramaterrasse im obersten Stockwerk. Für Geschäftsreisende bietet das Hotel acht funktionale Tagungsräume, wobei der größte Raum eine Kapazität für bis zu 175 Personen bietet.

Das Rica Hotel Narvik ist für einen uneingeschränkten universellen Zugang konzipiert.

Für den Kunden war es wichtig, dass das Hotel ein Ort ist, an dem sich jeder willkommen und wohl fühlt; Skifahrer, Teilnehmer, Geschäftsreisende, Wochenendbesucher und Einwohner von Narvik. Hoteleinrichtungen wie Restaurant, Tagungsräume und Skybar stehen den Gästen ebenso wie den Bewohnern der Stadt zur Verfügung.

Das Interieur hat einen modernen Look, der mit den natürlichen Elementen von Narvik spielt. Der Kunde wollte ein modernes und farbenfrohes Hotel, das auch eine schöne und warme Atmosphäre hat. Dies war unser Auftrag, als wir mit diesem Prozess begannen. Die Inspiration stammt aus der Natur, wo Sie neutrale Grundfarben und helle Farbakzente und Holz finden. Zusammen mit großen grafischen Mustern in lebendigen Farbkombinationen in beiden Teppichen, Wandmustern gegen die Holzoptik, „brechen“ wir den straffen Stil des Äußeren des Gebäudes auf, um im Inneren eine ruhige, warme und farbenfrohe Atmosphäre zu schaffen.

Die Möbel sind überwiegend modern und clean mit hellen Farbkombinationen. Wir wollten einen verspielten und informellen Ausdruck. Komfort, Langlebigkeit und natürlich das Design waren wesentliche Elemente bei der Auswahl der Möbel. Durch die Auswahl verschiedener Lieferanten für die Möbel präsentiert sich das Hotel als einzigartiges Hotel. Um einige der Lieferanten zu erwähnen, die dazu beigetragen haben; Moroso, Gervasoni, Rafemar, Andreau World, Pedrali, Moooi und Hay.

Der Kunde entschied sich für die Zusammenarbeit mit lokalen Künstlern für Kunst und Dekoration, sowohl für Zimmer als auch für Gemeinschaftsbereiche. Das Hotel liegt in einem zentralen Teil der Stadt, und es war wichtig, dass es auch im Inneren erkennbar ist und etwas von seiner Geschichte hat.

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More