Radisson Blu Riverside von Doos Architects » gemischtedinge.com

0

Doos Architects haben die Innenräume des Radisson Blu Riverside Hotels in Göteborg, Schweden, entworfen.

Von den Architekten

Dieses intime Business-Hotel wurde entwickelt, um soziale Kontakte zu fördern und über Grenzen hinweg zusammenzuarbeiten. Das Designkonzept hat ein urbanes, eklektisches Thema, das vom Erbe des Standorts in Lindholmen inspiriert ist, einst Zentrum der Schiffbauindustrie und heute ein Zentrum für Wissenschaft und Innovation. Das Ergebnis ist ein Hotel mit individuellem Ausdruck als Ihr allgemeines Businesshotel. Die Materialpalette ist aus der Region und ihrem Erbe mit ehrlichen Materialien wie Holz, Eisen und Kupfer abgeleitet. Kontraste und durchgearbeitete Details wie matt-glänzende, dunkel-helle und warm-kalte Farben verstärken das gesuchte Gefühl von Wärme und Pflege.

Der Grundriss des Erdgeschosses ist offen mit ineinander übergehenden Räumen für Geselligkeit, Essen und Arbeiten und bietet Transparenz, um einen tollen Blick auf die Umgebung und das Wasser zu erhalten. Die Raumgestaltung konzentriert sich auf die Nutzung der Aussicht sowie auf einzigartige Designelemente, um dem Raum eine persönlichere und intimere Atmosphäre zu verleihen. Das Designkonzept hat eine Atmosphäre der Selbstdarstellung und alle Räume verfügen über eine große Illustration, die von Doos in sechs verschiedenen Versionen entworfen wurde. Die Illustration ist von der Geographie und Geschichte Lindholmens mit unerwarteten Elementen und humorvollen Anpassungen inspiriert.

Das Hotel beherbergt 265 Zimmer, 10 Suiten, einen Konferenzbereich, das Restaurant „Das Kuckucksnest“ und das Body Lab Wellness- und Fitnesszentrum im obersten Stockwerk mit Blick auf Göteborg und den Hafen. Lindholmen ist ein einzigartiger Ort in Göteborg mit seiner historischen Vergangenheit aus der Schiffbauindustrie. Es verwandelt sich jetzt in eine Drehscheibe für Wissenschaft und Innovation mit neuen Unternehmen, die neue Leute und neue Möglichkeiten bringen.

Laat een antwoord achter

Uw e-mailadres wordt niet gepubliceerd.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More